MANAGER:INNEN IM PROFIL
Interim Executive Finance-für Neuausrichtung, Ausbau und Post-Merger

Interim Executive Finance- für Neuausrichtung, Ausbau und Post-Merger

BRANCHEN

Handel, Logistik, Agrartechnik, Maschinen- und Gerätebau, Sicherheit & Verteidigung Metallverarbeitung, Kunststofftechnik, Möbelindustrie, Gesundheitswesen, Energie

STATIONEN

Douglas, FedEx, Walterscheid, Uniklinikum Bonn, Westfalen AG, Heckler & Koch, Glock

QUALIFIKATIONEN

Accounting (University of Pretoria, RSA) Buchhaltung, Finanz- und Rechnungswesen (Handelsakademie Bregenz, AT), HGB, UGB, IFRS, US GAAP, Fremdsprachen: Englisch, Französisch

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Organisation und Aufbau von Shared Service Centern
  • Interim CFO für Mittelstand und Start-ups
  • Digitalisierung: Optimierung von ERP-Systemen

Der Interim Manager ist Experte für Auf- und Ausbau sowie die Neuausrichtung von Finanzbereichen. Der Österreicher mit internationaler Ausbildung und langjähriger Auslandserfahrung findet sich in Konzernen ebenso zurecht wie in mittelständischen Unternehmen oder Start-ups. Schwerpunkte seiner Mandate liegen in der Finanzbuchhaltung sowie in der Post-Merger-Integration von Finanzbereichen und der Begleitung von anorganischem Wachstum (M&A).

In seinen jüngsten Mandaten hat der Interim Manager für die Parfümeriekette Douglas federführend die österreichische Buchhaltung in das neue Shared Service Center (SSC) des Handelskonzern für D-A-CH übertragen. Davor hat er für das US-Unternehmen FedEx die Oracle-Integration des Deutschlandgeschäftes in das indische und polnische SSC maßgeblich vorangetrieben. In einem anderen Mandat für einen Weltmarktführer im Bereich der Agrartechnik überführte er 11 europäische Niederlassungen in ein neues SSC Deutschland.

Internationale Erfahrung: VAE, Nordamerika und Südafrika

Zu den besonderen Stärken des Interim Managers zählt seine Internationalität. In den vergangenen 5 Jahren hat er Mandate in Deutschland und in den Vereinigten Arabischen Emiraten (Dubai) wahrgenommen. Davor war er 11 Jahre Finanzleiter der US-Niederlassung des deutschen Metall- und Kunststoffverarbeitungsunternehmens Heckler & Koch. Andere wichtige Karrierestationen waren 13 Jahre als CFO bei GLOCK in Österreich sowie mehrjährige Auslandsaufenthalte in Kanada und Südafrika.

Vor allem aus diesen Auslandseinsätzen bringt der Interim Manager eine ausgeprägte Can-Do-Mentalität mit. Ergänzt wird diese Haltung durch besondere interkulturelle Erfahrung. In den internationalen Teams hat er die Erfahrungen sammeln dürfen, die ihn zu einem ausgezeichneten Teamplayer – und zu einem Teamleiter – machen.

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Marlise Stauffer Geschäftsführerin Swiss Interim GmbH

Marlise Stauffer

Geschäftsführerin

Claudia M. Christen, Senior Consultant. Swiss Interim GmbH

Claudia M. Christen

Senior Consultant