MANAGER:INNEN IM PROFIL
Agiler HR-Manager mit Faible für Veränderung

Agiler HR-Manager mit Faible für Veränderung

BRANCHEN

IT, Immobilienwirtschaft, Automotive, Chemische Industrie, Luft- und Raumfahrt, Unternehmensberatung

STATIONEN

Cushman & Wakefield, Valeo, W.R. Grace, Akzo Nobel, EDAG Engineering, Getronics, CSC Ploenzke, Cargo Lifter

QUALIFIKATIONEN

Dipl. Betriebswirt (Fokus: HR); Trainer für Kommunikation & Coach; Fremdsprachen: Englisch (fließend)

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • M&A, Spin-off, Betriebsübergänge inkl. aktiver Betriebsratsarbeit
  • HR-Neuausrichtung inkl. Outsourcing (operativ & strategisch)
  • Digitalisierung: Personalinformationssysteme, Automatisierung & Standardisierung

Der Interim Manager ist Experte für Veränderungsprojekte. Passend zu seinem Hintergrund aus Unternehmensberatung und IT steht er für modernes und agiles Personalmanagement. Der Dipl.-Betriebswirt verfügt über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung als HR Manager und Personalleiter in nationalen wie globalen Unternehmen.

Der Interim Manager wird vor allem im Veränderungsmanagement rund um M&A, Spin-offs, Betriebsübergänge (§613a BGB), Reorganisationen und Restrukturierungen mandatiert. Er stellt seine große Erfahrung aber gerne auch in anderen Bereichen des HR Managements zur Verfügung. Er versteht sich auf die Basisanforderungen der allgemeinen HR-Arbeit ebenso wie auf Spezialdisziplinen wie Talent Management (inkl. Recruiting), HR Controlling oder Leadership. Auch Neuausrichtungen von Personalabteilungen und das Outsourcing von Teilen des HR Managements gehören nachweislich zu seinem Kompetenzspektrum. Sein Branchenspektrum reicht von der traditionellen Industrie wie Chemie oder Automotive bis zu Luft- und Raumfahrt, Consulting (Unternehmensberatung) und IT.

Als langjähriger Coach und Kommunikationstrainer ist der Interim Manager bestens darauf vorbereitet, als Stratege und Realisierer Unternehmen und Mitarbeitern neue Impulse zu geben. Dabei bindet er das Management auf allen Ebenen ebenso ein wie den Betriebsrat oder andere interne und externe Schnittstellen. In seinen Projekten nutzt er moderne Führungsinstrumente aus flachen Organisationen ebenso wie traditionelle Methoden des Projektmanagements.

Zusammengefasst: Der Interim Manager steht für eine aktive und umfassende Gestaltung aller Beziehungen und Prozesse rund um das „Potenzial Mitarbeiter“. Dabei greift er aktiv unternehmerische Herausforderungen auf und verwandelt Probleme in Lösungen.

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Claudia M. Christen, Senior Consultant. Swiss Interim GmbH

Claudia M. Christen

Senior Consultant

Marlise Stauffer Geschäftsführerin Swiss Interim GmbH

Marlise Stauffer

Geschäftsführerin