Ihr ausgewähltes Manager-Profil:

Versierter Experte für Talent Management und Digitalisierung

Versierter Experte für Talent Management und Digitalisierung

BRANCHEN

Finanzen & Versicherungen, Tourismus & Gastronomie, Sonstige Dienstleistungen, Handel - Sonstiges

STATIONEN

Deutsche Bank, Sparkassenfinanzgruppe, DAB BNP PARIBAS, Albis Capital, Hypotirol Bank AG, Teambank AG, Berner SE, Sulzer GmbH, Finanz Informatik, Netsol Technologies, Inc, Mobilehead GmbH

QUALIFIKATIONEN

langjährige Erfahrung als Geschäftsführer und HR-Manager, zertifizierter Projektmanager (PMP), zertifizierter systemischer Coach (DBVC) Fremdsprache: Englisch

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Digitalisierung des Talent Managements
  • Agile Umsetzung von digitaler Transformation
  • Planung und Umsetzung komplexen Personalumbaus  

Der Interim-Manager (Jahrgang 1973) ist Experte für Talent Management und Digitalisierung. Sein Talent Management setzt Mitarbeiter entsprechend ihren Potenzialen im richtigen Team wirksam ein – und ermöglicht individuelle Höchstleistungen, von denen Teams, Unternehmen und die Mitarbeiter selbst profitieren. Sein umfassendes Wissen um die Digitalisierung in HR und angrenzenden Bereichen sowie seine Changemanagement-Expertise versetzen ihn in die Lage, auch in komplexen betrieblichen Umfeldern die Beteiligten mitzunehmen sowie digitale Veränderungsprojekte zum Erfolg zu führen.

In der Optimierung und Digitalisierung des Talent Managements nimmt der Interim Manager alle Stufen der personalwirtschaftlichen Wertschöpfung in den Fokus. Dazu gehören unter anderem: Prozessdigitalisierung, Active Sourcing, Leadership & Development, People Analytics, Mitarbeiter-Engagement, Corporate Culture und New Work ebenso wie die Umsetzung von Restrukturierungen und Aus- bzw. Eingliederungen.

Der Interim Manager blickt auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung im Personalmanagement in Mittelstand und Konzernen zurück. In dieser Zeit hat er unter anderem Personalbereiche, Beratungsangebote und Start-ups aufgebaut. Die wesentliche Zeit der beruflichen Entwicklung arbeitete er in HR-Führungspositionen, aber auch als Geschäftsführer. In Finanzdienstleistungskonzernen und bei Top-Beratungsunternehmen hat er Verantwortung für Personalmanagement, Vertriebs- und Kundenmanagement sowie die Geschäftsentwicklung übernommen.

Der Interim Manager verbindet Hands-on-Mentalität mit ausgeprägter strategischer Expertise sowie starkem Fokus auf Ergebnisse und Gestaltung. Sein zentraler Anspruch: nachhaltige Wirksamkeit zu erzielen. Dabei baut er auf seine hohe analytische Kompetenz und ein ergebnisorientiertes Vorgehen, gepaart mit ausgeprägter emotionaler Intelligenz.

Ausgewogene Beziehungen zu den Betriebs- und Tarifpartnern sowie fundierte individual- und kollektivarbeitsrechtliche Kenntnisse machen ihn auch zu einem geschätzten und erfolgreichen Gesprächs- und Verhandlungspartner. Seine Kunden und Geschäftspartner beschreiben ihn als fokussierten, ergebnisorientierten Macher, der zielstrebig, selbstbewusst und kreativ Themen vorantreibt und mit Empathie alle Beteiligten einbindet.