MANAGER:INNEN IM PROFIL
Experte für Sales & Operations Planning (S&OP) und PMO

Experte für Sales & Operations Planning (S&OP) und PMO

BRANCHEN

Pharma, Medizinprodukte, Generika, Life Sciences, Produzierende Industrie

STATIONEN

Johnson & Johnson Pharma, Actavis Pharma, Geistlich Pharma, Siemens, Unisys, Lego

QUALIFIKATIONEN

Diplom-Ingenieur (Maschinenbau), Betriebswirtschaft (ETH Zürich / IMD Lausanne), APICS, IBF, Sprachen: Deutsch (Schweiz), Englisch, Italienisch

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Optimierung von Vertriebs- und Betriebsplanung (bekannt als S&OP)
  • PMO-Leitung für komplexe internationale Projekte
  • Strategischer Einkauf & Beschaffung

Der Interim Manager ist Experte für Sales & Operations Planning (S&OP) in den Branchen Life Science, Pharma, Biotechnologie und Medizinprodukte. Er versteht sich bestens darauf, das Potenzial von Wertschöpfungsketten (end-to-end) voll und nachhaltig auszuschöpfen, indem er Bestandsplanung und Ressourcenauslastung optimiert, Engpässe und Überbestände reduziert und auf diese Weise gleichzeitig auch Kundenzufriedenheit und Lieferbereitschaft erhöht.

Darüber hinaus ist der mehrsprachige Ingenieur und Betriebswirt Experte für die Leitung von komplexen internationalen und globalen IT- und Transformationsprojekten. Der Experte strebt vor allem Mandate als C-Level-Executive oder Projektleiter in Supply Chain Management, Einkauf oder Beschaffung sowie als COO an.

Der S&OP-Experte hat wiederholt wesentlich dazu beigetragen, Kosten zwischen 10 bis 50 Prozent zu senken sowie Zusammenarbeit und Kommunikation zu verbessern. In einem Projekt für Geistlich Pharma konnte er die Lieferbereitschaft auf nahezu 100 Prozent erhöhen und dabei die Lagerbestände um 25 Prozent und die Vernichtungskosten um mehr als 50 Prozent reduzieren. Für ein anderes großes Pharmaunternehmen leitete er Entwicklung und Einführung einer neuen globalen IT-Applikation. Er harmonisierte die globalen Prozesse, standardisierte die Templates und vereinfachte die Zusammenarbeit für 80 Märkte in fünf Regionen mit zwölf Fabriken. Der Planungsabgleich umfasste den "Forecast" aller Verkaufsprodukte, einschließlich aller Produkteinführungen und Produkte in der Entwicklung (F&E) sowie die Kapazitäten aller Fabriken.

Internationale Executive-Expertise für Supply Chain & Procurement

Der Experte ist seit 2021 freiberuflich als Interim Manager und Consultant mit dem Schwerpunkt Sales & Operations Planning, Supply Chain Management (SCM), Projektmanagement sowie Einkauf und Beschaffung tätig. Davor war er unter anderem Global Strategic Forecast Director und Leiter Customer Management Integration für die Integration eines akquirierten Unternehmens (M&A) sowie Leiter Supply Chain Management bei mehreren Pharma- und Medizinprodukteunternehmen. Insgesamt verfügt der Interim Manager über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung.

Der Interim Manager bewegt sich in Konzernen ebenso sicher wie in inhabergeführten Unternehmen und Start-ups. Mit seiner offenen Kommunikation und Führung auf Augenhöhe trägt er wesentlich dazu bei, Stakeholder von Topmanagement bis Werkstatt für die besten Lösungen zu motivieren. Besonderen Wert legt der Interim Manager darauf, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu fördern. Damit sie über sich hinauswachsen und die im Mandat angestoßenen Veränderungen effizient zum Wohle des Unternehmens weiterentwickeln.

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Marlise Stauffer Geschäftsführerin Swiss Interim GmbH

Marlise Stauffer

Geschäftsführerin

Claudia M. Christen, Senior Consultant. Swiss Interim GmbH

Claudia M. Christen

Senior Consultant