MANAGER:INNEN IM PROFIL
Experte für Supply Chain Management in der Industrie

Experte für Supply Chain Management in der Industrie

BRANCHEN

Nahrungsmittelindustrie, Pharmazeutische Industrie, Erneuerbare Energien, Technische Produkte & Dienstleistungen (O&M, MRO)

STATIONEN

Arla Foods, Müller Milch, Homann Feinkost, Hasseröder Brauerei, bofrost Aspen, Paul Hartmann, RWE, E.ON, Vattenfall u.a.

QUALIFIKATIONEN

MBA (UK), Diploma in Strategic Management (UK), Master Professional Management, Bachelor Supply Chain Management, Fachkaufmann für Einkauf, Materialwirtschaft und Logistik IHK, PRINCE2, Auslandseinsätze: China, Russland, Türkei, USA, Südkorea, Spanien, Italien, Dänemark, Rumänien, Polen, Schweden, UK, Fremdsprachen: Englisch

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • E2E-Supply-Chain-Management von Pharma über Nahrungsmittel bis Erneuerbare Energien
  • Digitale SCM-Lösungen von Integrated Business Planning bis E-Procurement
  • Interim-Leitung Supply Chain Management oder Strategischer Einkauf

Der Interim Manager ist Experte im End-to-End Supply Chain Management in der verarbeitenden Industrie. Er optimiert Wertschöpfungsketten und Prozesse von der Beschaffung über Produktion, Lager- und Entsorgungslogistik bis hin zu Customer-Service und Distribution. Der Interim Manager strebt Mandate als Interim COO oder leitender Supply Chain Manager sowie als Einkaufsleiter oder Logistikmanager an.

In seinen jüngsten Mandaten hat der Experte beispielsweise als Director Supply Chain bei einem mittelständischen Unternehmen der pharmazeutischen Industrie durch eine End-to-End-Optimierung der Supply Chain die Lieferzuverlässigkeit (OTIF) innerhalb eines halben Jahres signifikant gesteigert. Gleiche Tätigkeitsschwerpunkte und Ergebnisse hatte das vorherige Mandat in einem Nahrungsmittelkonzern, der kurzlebige Agrarprodukte verarbeitet. Hier leitete der Interim Manager außerdem die Umstellung auf SAP S4/HANA. Als Einkaufsleiter eines Spezialunternehmens für Desinfektionsprodukte unterstütze der Interim Manager neben Capex-Einkaufsprojekten auch die Transformation des lokalen Einkaufs in die globale Konzernstruktur des Mutterkonzerns.

Mehr als ein Dutzend Mandate in Supply Chain Management, Einkauf und Logistik

Der Experte und Dozent ist seit mehr als zehn Jahren als freiberuflicher Interim Manager und Consultant tätig. In dieser Zeit hat er mehr als ein Dutzend Mandate in den Bereichen Supply Chain Management, Einkauf und Logistik erfolgreich abgeschlossen. Vor der Selbstständigkeit war er unter anderem Geschäftsführer einer SCM-Beratungsgesellschaft sowie Leiter von Einkaufs- und Logistikbereichen.

Überdurchschnittliche Expertise bietet der Interim Manager im Bereich digitaler SCM-Lösungen: von Integrated Business Planning (IBP), Procure to Pay (P2P), Source to Contract (S2C) und Supplier Relationship Management (SRM) bis Network Collaboration oder E-Procurement.

Aus den zahlreichen Mandaten und der Tätigkeit als Dozent in einem Masterstudiengang Supply Chain Management ist der Interim Manager methodisch und technisch jederzeit auf der Höhe der Zeit. Auftraggeber, Teams und Studierende bescheinigen ihm eine proaktive und mitnehmende Kommunikation. Sein Führungsverhalten ist darauf ausgelegt, die Mitarbeitenden zu Treibern der Transformationsprojekte zu machen. Zudem legt der Experte großen Wert darauf, dass die Teams die in den Mandaten angeschobenen Veränderungen erfolgreich weiterentwickeln können.

Aus zahlreichen Auslandsaufenthalten und Ausbildungen, unter anderem in China, Russland, Türkei, USA, Südkorea, Spanien, Italien, Dänemark, Rumänien, Polen, Schweden und UK, ist der Interim Manager interkulturell vielseitig erfahren – und jederzeit offen für Interim-Einsätze weltweit.

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Claudia M. Christen, Senior Consultant. Swiss Interim GmbH

Claudia M. Christen

Senior Consultant

Marlise Stauffer Geschäftsführerin Swiss Interim GmbH

Marlise Stauffer

Geschäftsführerin