MANAGER:INNEN IM PROFIL
Restrukturierung und Sanierung in KMU und Konzernen (Automotive)

Restrukturierung und Sanierung in KMU und Konzernen (Automotive)

BRANCHEN

Automotive (OEM, Zulieferer, Dienstleister), Automobilhandel und Service, Mobilitätsanbieter, Technische Gebrauchsgüter, Verpackung und Logistik

STATIONEN

BMW Group, Daimler AG Truck & Bus, Mercedes Benz, SOLARIS, Volkswagen Group, Concorde Reisemobile, HYUNDAI Retail, IVECO Wholesale & Retail, Jaguar LandRover Wholesale & Retail, RENAULT Retail, Kärcher, Einhell, Runtime, Johnson Matthey

QUALIFIKATIONEN

Diplom-Kaufmann, Maschineningenieur, Zertifikate: Restrukturierungs- und Sanierungsberater, Projekt- & Programm-Manager, Aufsichtsrat & Beirat, Fremdsprachen: Englisch

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Taskforce-Management, Restrukturierung und Turnaround
  • Leistungs- und finanzwirtschaftliche Sanierungen (Automotive)
  • Neupositionierung, Transformation und Zukunftsthemen

Der zertifizierte Interim Manager ist Experte für Restrukturierung und Sanierung in Mittelstands- und Konzernstrukturen. Der Diplom-Kaufmann und Maschineningenieur bietet langjährige Führungs- und Consulting-Expertise, insbesondere im Automotive-Bereich (OEM, Zulieferer und Dienstleister, Vertrieb, Aftersales).

Seit 2009 begleitet er Unternehmer, Manager und Mitarbeiter dabei, kritische Unternehmensphasen, Veränderungsprozesse und Zukunftsausrichtungen erfolgreich zu meistern. Als akkreditiertes Mitglied im Bundesverband Revitalisierung, Sanierung und Interim Management (BRSI) bringt er umfassende Expertise in allen Aspekten von Neuausrichtung und Turnaround Management in seine Mandate ein. Darüber hinaus verfügt er über ein belastbares Netzwerk, das er gerne in den Dienst seiner Auftraggeber stellt.

Als zertifizierter Aufsichtsrat und Beirat hat der Interim Manager besondere Stärken im Gremien- und Entscheidungsmanagement, in der Stakeholder-Kommunikation und im strukturierten Controlling und Berichtswesen.

Der Interim Manager ist Hanseat. Er pflegt die guten kaufmännischen Sitten. Er ist ein Sparringpartner und Begleiter, den man sich in stürmischen Zeiten an seiner Seite wünscht.

Ob Sanierung, Restrukturierung oder interimistische Führung von Unternehmen, Bereichen oder Projekten in Mittelstand oder Konzernen: Der Experte deckt ein breites General Management-Spektrum ab. Kurzfristige Ergebniswirksamkeit verbindet er stets mit nachhaltiger strategischer Geschäftsausrichtung. Verbindlichkeit und Professionalität sind seine persönlichen Prämissen. Zusätzlich verfügt der Interim Manager über große Erfahrung darin, weitreichende Organisationsanpassungen erfolgreich mit Arbeitnehmervertretungen und Gewerkschaften zu verhandeln.

Der Interim Manager arbeitet mit unternehmerischer Weitsicht, auch in schwierigen Geschäftssituationen. Als Maschineningenieur und Diplom-Kaufmann ist der Interim Manager sowohl technisch als auch kaufmännisch ausgebildet. Er analysiert komplexe Geschäftssituationen schnell und im Detail. Er entwickelt tragfähige Geschäftsmodelle und die für die Umsetzung notwendigen Strukturen und Prozesse. Dazu gehört auch, die finanziellen Rahmenbedingungen optimal zu gestalten.

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Marlise Stauffer Geschäftsführerin Swiss Interim GmbH

Marlise Stauffer

Geschäftsführerin

Claudia M. Christen, Senior Consultant. Swiss Interim GmbH

Claudia M. Christen

Senior Consultant