MANAGER:INNEN IM PROFIL
Interim Executive und Consultant im B2B-Vertrieb

Interim Executive und Consultant im B2B-Vertrieb

BRANCHEN

B2B-Industriegeschäft, Maschinen- und Anlagenbauer, produzierende Industrie, aber auch Banken, Versicherungen und Transport.

STATIONEN

Aliaxis, Voith Papiermaschinen, Aluminiumwerke Wutöschingen, Landis-Gyr, Trumpf Laser, Gerresheimer, Vaillant; Festanstellungen: Boston Consulting Group, Gemini Consulting, Mercuri International

QUALIFIKATIONEN

Diplom-Ökonom, Augenoptikermeister, Scrum Master, Dozent für Vertriebs- und Preismanagement bei Audencia Nantes, EBS und Uni Niederrhein; Fremdsprachen: Englisch, Französisch (Basis)

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • (Digitaler) Vertrieb im B2B-Industriegeschäft
  • Krisenbewältigung in B2B-Vertriebsorganisationen
  • Komplexes Preis- und Konditionenmanagement

Der Interim Manager hat viele Jahre als Top-Management Berater gearbeitet und verbindet das mit Praxiserfahrung aus rund einem Dutzend erfolgreicher Interim Mandate. Er hat sich auf Vertriebs-Restrukturierung im B2B-Bereich fokussiert, von der Strategie über Organisation und Prozesse bis zur Digitalisierung. Er ist methodenstark und beherrscht Analyse und Konzeptentwicklung ebenso wie die Durch- und Umsetzung.

Mit Ausbildungen zum Diplom-Ökonom und Augenoptikermeister begann der Interim Manager seine Laufbahn als Vertriebsleiter eines japanischen Unternehmens der optischen Industrie. Nach einem Wechsel zur Boston Consulting Group als Projektleiter und zu Gemini Consulting als Spartenleiter und Manager von Großprojekten hat er das Beratungshandwerk im Detail und über den Vertrieb hinaus über viele Jahre erlernt.

Seitdem hat der Interim Manager sowohl längerfristige Interim Mandate für mittelgroße Unternehmen als auch diverse Vertriebsberatungsprojekte für Konzerne erfolgreich abgeschlossen. Um konzeptionell auf dem Laufenden zu bleiben, unterrichtet er als MBA-Hochschuldozent Vertriebs- und Preismanagement. Zudem ist er Autor mehrerer Vertriebs-Fachbücher, Mitglied in internationalen Berufsorganisationen und zertifizierter Scrum Master. In seinen Projekten lernt er ständig und systematisch aus der Praxis und entwickelt dann das Gelernte weiter, um es so für andere Auftraggeber nutzbar zu machen.

Der Interim Manager wird häufig in Krisensituationen eingesetzt, in denen Vertriebsziele deutlich verfehlt werden und die Auftraggeber eine Neuausrichtung und Restrukturierung wünschen. Er legt dann besonderen Wert auf eine intensive, persönliche Führung, Motivation und Entwicklung seiner Führungskräfte und Mitarbeiter – durch individuelle Ziele- und Entwicklungspläne sowie Nachverfolgung von Ergebnissen, Aktivitäten und persönlicher Entwicklung.

Zugleich führt der Interim Manager durch belegbare eigene Expertise und seine Vorbildfunktion.  Mitarbeiter erfahren schnell, dass der Interim Manager konzeptioneller und operativer Vertriebsprofi ist und sie sich auf seinen Rat verlassen können. Er beherrscht den aktuellen Stand von Vertriebs-, Verkaufs- und Managementmethoden. Dabei führt er nicht nur, sondern fasst auch selbst mit an, wenn etwas schnell und sicher erledigt werden muss – in Verhandlungen, bei der Entwicklung und Einführung von Instrumenten, der Lösungs- und Ideenfindung und der persönlichen Durchsetzung von Konzepten.

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Claudia M. Christen, Senior Consultant. Swiss Interim GmbH

Claudia M. Christen

Senior Consultant

Marlise Stauffer Geschäftsführerin Swiss Interim GmbH

Marlise Stauffer

Geschäftsführerin