MANAGER:INNEN IM PROFIL
Ein Executive für industrielle Transformation und Change mit interkulturellen Kompetenzen.

Executive entwickelt das industrielle Chinageschäft

BRANCHEN

Maschinen- & Anlagenbau, Prüf- & Messtechnik, Werkzeugbau, Automotive (OEM, Tier 1 und 2), Medizintechnik, Metall- und Kunststoffverarbeitung

STATIONEN

Conlab Management Consultants, Geiger+Schrage GmbH, H. Hofsäß GmbH, Eisenmann AG Parsytec AG, HMS GmbH Maschinebau

QUALIFIKATIONEN

Pragmatischer Executive mit mehr als 20 Jahren internationaler Führungserfahrung im Maschinen-Anlagenbau in Deutschland und China, Diplom-Betriebswirt (FH, Ost Asien Institut), zertifizierter Mediator, Fremdsprachen: Chinesisch, Englisch

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Restrukturierung im chinesisch/asiatischen Kontext
  • Unternehmensnachfolge und PMI mit interkulturellen Feingefühl
  • Mediation bei deutsch-chinesischen Handelskonflikten

Die interkulturelle Expertise des Interim Managers in Kombination mit seiner starken technischen Affinität macht ihn zu einer ausgezeichneten Option für Mandate als Interim-Geschäftsführer und CRO oder für anspruchsvolle interimistische beratende Projekte im chinesischen Kontext. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Etablierung und Führung von Unternehmen in unterschiedlichen Transformationsstadien in Deutschland und China.

Der Interim Manager entwickelt für das sich rasant wandelnde Marktumfeld Chinas zielführende Strategien für Gesellschaften in Wachstums, Konsolidierungs- und Restrukturierungsphasen. Eine Facette dabei: die interkulturell feinfühlige Koordination der Post Merger Integrationen oder die harmonisierende Mediation von Problemen in Joint Ventures oder mit Handelspartnern.

Sein erfolgreiches Wirken basiert auf seiner über den Tellerrand hinausschauenden, ganzheitlichen Unternehmensbetrachtung. Mit großem Feingefühl und Führungsqualität gelingt es ihm, Hindernisse zwischen interkulturellen Teams und Organisationen zu überwinden. Dazu trägt insbesondere sein ausgleichendes und gleichzeitig beharrliches und harmonisierendes Auftreten bei. Der Interim Manager sieht es als wichtig an, dass die Mitarbeiter in die Gestaltung der Abläufe und Prozesse mit einbezogen werden.

In den von ihm geführten Tochtergesellschaften, Unternehmen und Mandaten konnte der Interim Manager zukunftsorientierte Strategien entwickeln und umsetzen – und so erfolgreich Effizienzpotenziale erarbeiten und wirtschaftlich ummünzen.  

Auch in schwierigen Veränderungen findet der Interim-Manager mit beidseitiger Wertschätzung, Vertrauen und Zuverlässigkeit stets die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Marlise Stauffer Geschäftsführerin Swiss Interim GmbH

Marlise Stauffer

Geschäftsführerin

Claudia M. Christen, Senior Consultant. Swiss Interim GmbH

Claudia M. Christen

Senior Consultant