Ihr ausgewähltes Manager-Profil:

Executive Interim Manager  für komplexe Aufgaben und Krisensituationen in der Industrie

Interim CEO oder CRO für komplexe Aufgaben in der Industrie

BRANCHEN

Maschinen- und Anlagenbau, verarbeitende Industrie, Textil, Werkzeug- und Maschinentechnik, Baumaschinen, Berg- und Tunnelbau, Hartmetall, Oberflächentechnik, Verschleißschutz, Stahlindustrie

STATIONEN

Trützschler, Putzmeister / SANY, Everlean, Kennametal, Ruhrkohle

QUALIFIKATIONEN

International erfahrener Executive General Manager, multikulturelle und kommunikationsstarke Führungspersönlichkeit, Diplom-Ingenieur, MBA, Restrukturierungs- und Sanierungsberater, Certified Director for Board Effectiveness, Finance for Executives, Projektmanagement, Lean Management, Kepner-Tregoe, Kommunikationstechnik, Konfliktmanagement, Auslandserfahrungen: Europa, Mittlerer Osten, Südafrika, China, Indien, Australien, Nordamerika, Auslandsstationen: Russland, China und USA, Fremdsprachen: Englisch (C2-Level/Muttersprachler-Niveau)

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • CEO/CRO mit Fokus auf Transformation und Restrukturierung im Change Management Style
  • Agile und nachhaltige Optimierung des Business Developments
  • Zielorientierte Überbrückung auf C-Level und Nachfolger-Coaching

Unternehmen entwickeln, voranbringen und erfolgreich machen: Das ist die Agenda dieses international erfahrenen Business-Executives. Seine Schwerpunkte liegen in der Restrukturierung und Sanierung als CEO/CRO oder Generalbevollmächtigter sowie im Business Development und der Optimierung entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Als umsichtiger Problemlöser denkt der Interim Manager strategisch und geht operativ voran. Je größer die Herausforderung, umso mehr ist er in seinem Element. Gerne übernimmt er zudem Verantwortung in der Überbrückung auf C-Level, auch in Verbindung mit Nachfolger-Coaching.

Zu seinen Alleinstellungsmerkmalen zählt insbesondere die weitreichende internationale Erfahrung. Längerfristige Stationen in Russland, China und den USA sowie Projekte in Europa, dem Mittleren Osten, Südafrika, Indien und Australien haben ihn mit einer Vielzahl von Geschäftswelten und Unternehmenskulturen vertraut gemacht – und seine multikulturelle Kompetenz geprägt.

Der Interim Manager hat in verantwortlichen Führungspositionen als CEO/Geschäftsführer oder anderen C-Level-Rollen gearbeitet und war langjährig in Vorstands- und Aufsichtsratsorganen tätig. Mit seiner fachlichen und methodischen Expertise sowie der Erfahrung aus Industrie, internationalen Großkonzernen und familiengeführten Mittelstandsunternehmen hat der Interim Manager einen vollgepackten erprobten Werkzeugkasten. Dazu gehören Abschlüsse als Diplom-Ingenieur, Master of Business Administration (MBA), Finance for Executives (INSEAD) und eine Verwaltungsratsausbildung an der Hochschule St. Gallen. Zertifikate für Projektmanagement (PRINCE2), als Restrukturierungs- und Sanierungsberater (IFUS-Institut/ SRH Hochschule Heidelberg), Expert for Insolvency Management an der EURO-FH in Hamburg sowie viele weitere Weiterbildungen (Bereich Mitarbeiterführung, Konfliktmanagement und Kommunikation, Lean Management, Kepner Tregoe Analysen) sind weitere Highlights seiner Qualifikationen. Zudem engagiert er sich im Dachverband Deutsches Interim Management (DDIM) in der Fachgruppe Restrukturierung & Sanierung.

Der Interim Manager spricht die Sprache aller Mitarbeiter von Shopfloor bis zum Topfloor, von Betriebsrat und Gewerkschaften über Aufsichtsrat und Gesellschafter bis Banken und Behörden. Seine Kommunikationsstärke und interkulturelle Kompetenz zeichnen ihn aus. Er blickt über den Tellerrand und behält den nachhaltigen Unternehmenserfolg immer im Fokus.

Nach mehr als 30 Jahren in Festanstellungen hat er 2018 sofort erfolgreich Fuß in der Selbstständigkeit gefasst. In anspruchsvollen Interimsmandaten wurde er bei der Putzmeister Holding/ SANY Europe als Vorstand Vertrieb und mit Restrukturierungs-Sonderaufgaben beauftragt, bei der Trützschler Nonwoven & Man Made Fibers als Geschäftsführer mit Zielsetzung einer nachhaltigen Restrukturierung, bzw. als Mentor und Coach beim Startup Everlean.

Seine Expertise liegt in den Bereichen Unternehmens- und Geschäftsführung, Restrukturierung und Sanierung, Vertrieb und Business Development, Marketing Strategy und Produkt Marketing, Operations, Projektmanagement, Prozessoptimierung, Corporate Governance & Structure. Gerne gibt er auch seine Erfahrung aus erfolgreichen Merger & Acquisitions sowie Post-Merger-Integrationen in den USA und Europa weiter.

Das Team steht für den nachhaltigen Unternehmenserfolg – als starke Führungspersönlichkeit mit einem transformationalen Führungsstil, gibt er die Richtung und den Takt vor, holt die Mitarbeiter ab und nimmt mit ihnen den Weg zum Ziel gemeinsam auf. Sein Credo: Alle an einem Strang – gemeinsam zum Erfolg.

Dieses Credo hat er sich aus seinem beruflichen Ursprung, dem Bergbau, bewahrt. Dazu zählen in besonderem Maße der Zusammenhalt und der gemeinsame Erfolg: Mitarbeiter und Teams einbinden, mitnehmen, motivieren und begeistern. Mitarbeiterkommunikation, Motivation und Konfliktmanagement nehmen dementsprechend einen sehr hohen Stellenwert ein.

Durch sein Auftreten und seine Art zu kommunizieren, erreicht er die Menschen und bringt Teams dazu, ihr Bestes zu geben. Er begeistert für die gemeinsam anvisierten Ziele.

Als moderne Führungspersönlichkeit weiß er, wie man erfolgreich ist – als authentischer, geradliniger und transparenter Partner für alle Menschen im Unternehmen. Sein Prinzip ist einfach und anspruchsvoll zugleich: Aufgaben erkennen, Verantwortung übernehmen, Kompetenz zeigen. Durch „Fordern und Fördern“ und diplomatisches Geschick erreicht er gemeinsam den angestrebten Projekt- bzw. Mandatserfolg.