MANAGER:INNEN IM PROFIL
Interim Executive für Wachstum mit technischen B2B-Produkten

Interim Executive für Wachstum mit technischen B2B-Produkten

BRANCHEN

Chemie (Bindemittel), Papier, Karton, Verpackungen, nachhaltige Rohmaterialien (biobasiert)

STATIONEN

Trinseo Europe (Schweiz), Dow Europe (Schweiz)

 

QUALIFIKATIONEN

MBA General Management (Zürich/Seattle), Diplom-Ingenieur für Verfahrenstechnik (FH München), Six Sigma Green Belt, Design for Six Sigma Green Belt, Sprachen: Deutsch, Englisch

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Geschäftsleitung für technische B2B-Produkte
  • R&D und Anwendungstechnik für Papier, Farben (Coatings) und Bindemittel
  • Produkte kommerzialisieren – von Produktentwicklung bis Sales

Der Interim Manager ist Experte für Business Development und Commercial Excellence in der internationalen Papier- und Bindemittelindustrie. Insbesondere versteht er sich sehr gut darauf, mit technischen Produkten im B2B-Geschäftsbereich erfolgreich zu wachsen. Mit der Kombination von langjähriger Erfahrung als Business Director und technischer Expertise (Diplom-Ingenieur) sowie internationaler Erfahrung begleitet er Innovations- und Wachstumsprojekte von der Entwicklung bis zur erfolgreichen Vermarktung. Der Experte strebt Mandate an als Interim-CEO, R&D-Leiter oder Projektleiter an.

In seinen jüngsten Projekten hat der Interim Manager für einen international tätigen Chemiekonzern die Strategie des globalen Geschäftsbereichs für Bindemittel (Karton-Verpackungen, Papier und Textilanwendungen) neu aufgestellt. Mit einem Wechsel des Geschäftsmodells von der technischen Produktdifferenzierung zu einer lösungsorientierten Kundenzentrierung („customer centric“) konnte er die Profitabilität wesentlich verbessern. Während der Corona-Pandemie trug die Kundennähe wesentlich dazu bei, trotz Lieferkettenproblemen ein Geschäftsergebnis über den Erwartungen zu erzielen. Vor Corona konnte der Interim in der EU und den USA aufgrund exzellenter Markteinschätzungen strategische Neuverträge mit einem Volumen von mehr als 200 Millionen US-Dollar erfolgreich abschliessen. Seine EMEA-Strategie trug wesentlich dazu bei, vier Produktionsstandorte in der Region erfolgreich neu auszurichten und profitabler zu machen.

MBA und Diplom-Ingenieur mit langjähriger internationale Erfahrung

Vor der Rolle als Global Business Director war der Interim Manager (selbstständig seit Juni 2022) im gleichen Unternehmen unter anderem für das globale Business Development und als Leiter für die Anwendungstechnik mit Standorten in den USA, China, Korea, Sao Paolo und der Schweiz tätig. Davor hatte er mehrere Führungsaufgaben bei der schweizerischen Niederlassung des internationalen Dow-Konzerns inne. 2023 hat sich der Interim Manager an der IMD Lausanne zu Digitalisierungsstrategien und Nachhaltigkeit digitaler Transformationen fortgebildet.

Auftraggeber des Interim Managers profitieren im Speziellen von der besonders umfassenden Branchenerfahrung des Diplom-Ingenieurs mit MBA in der internationalen Chemie- und Papier-Industrie. Aus der Führungsverantwortung für globale Geschäftsbereiche und R&D-Funktionen sowie einer dreijährigen Auslandstätigkeit in den USA verfügt er über hochentwickelte interkulturelle Kompetenzen. Mit seinm Background als Führungskraft, Ingenieur und Handwerker ist er sehr gut in der Lage, schnell Vertrauen zu Menschen auf allen Ebenen des Unternehmens aufzubauen – und gemeinsam Lösungen zu entwickeln, die einen nachhaltigen Ergebnisbeitrag leisten.

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Marlise Stauffer Geschäftsführerin Swiss Interim GmbH

Marlise Stauffer

Geschäftsführerin

Claudia M. Christen, Senior Consultant. Swiss Interim GmbH

Claudia M. Christen

Senior Consultant