MANAGER:INNEN IM PROFIL
Senior Executive für Performance-Optimierung in KMU

Senior Executive für Performance-Optimierung in KMU

BRANCHEN

Maschinen- und Apparatebau, Grossküchengeräte/-anlagen

STATIONEN

PALUX AG, Eloma, Werner & Pfleiderer Lebensmitteltechnik, IWK Verpackungstechnik

QUALIFIKATIONEN

Promovierter Ingenieur (Konstruktions- und Fertigungstechnik), Diplom-Ingenieur (Elektrotechnik), Fremdsprache: Englisch

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • C-Level-Management im Maschinen- und Apparatebau
  • Restrukturierung und Turnaround im Bereich Operations
  • Effizienzoptimierung in der Wertschöpfungskette

Der Interim Manager ist ein vielseitig erfahrener Senior Executive für Performance-Optimierung. Als Ex-Geschäftsführer von mittelständischen Unternehmen des Maschinen- und Apparatebaus versteht er sich bestens auf das Management von Herausforderungen wie Restrukturierung oder Turnaround und Krisensituationen. Als promovierter Ingenieur und Operations-Experte ist er ideal geeignet, die operative Performance in allen Bereichen der Wertschöpfungskette zu optimieren und so die Unternehmensleistung zu verbessern.

Der Senior Experte strebt Mandate als CEO, CTO, CRO oder Projektleiter für Performance-Optimierung an. Zudem übernimmt er Consulting-Projekte, beispielsweise beim Aufbau von (Tochter-)Unternehmen oder der Optimierung von Make-or-Buy-Strategien.

Umfassende Branchenerfahrung bietet der Experte seinen Auftraggebern im Maschinen- und Apparatebau, besonders im Bereich der Gastro- und Grossküchengeräte und -anlagen. In seinem jüngsten Mandat gelang es ihm beispielsweise, die Effizienz deutlich zu steigern und damit die Kosten innerhalb von wenigen Monaten um 30 Prozent zu verringern. Davor hat er als CEO bzw. CRO wiederholt Restrukturierungskonzepte für Unternehmen des Apparatebaus entworfen und konsequent umgesetzt.

Kombination von kaufmännischen Kompetenzen und technischer Expertise

Vor der Selbstständigkeit (seit 2024) war der Interim Manager zuletzt Vorstandssprecher einer mittelständischen Aktiengesellschaft (Umsatz: 35 Mio. Euro, 300 Mitarbeitende). Weitere Meilensteine seiner Laufbahn sind die Alleingeschäftsführerschaft bei einem international agierenden Hersteller von professionellen Kombidämpfern (Umsatz: 27 Mio. Euro, 140 Mitarbeitende) und die Rolle als Alleingeschäftsführer bei einem internationalen Unternehmen für Bäckereimaschinen (Umsatz: 55 Mio. Euro, 230 Mitarbeitende).

In allen Rollen überzeugte der Interim Manager durch überdurchschnittliche Ergebnisse. Ob Krisensituation, Innovation oder Prozessoptimierung: Mit der besonderen Kombination von ausgeprägten kaufmännischen Kompetenzen und technischer Expertise ist es ihm immer wieder gelungen, Produktionen zu optimieren, Lieferketten zu stabilisieren und die Wertschöpfungsprozesse nachhaltig effizient zu gestalten.

Seine ausgeprägten kommunikativen Kompetenzen und ein mitnehmender Führungsstil tragen wesentlich dazu bei, dass er schwierige Herausforderungen wie Interessenausgleich oder Sozialplanverhandlungen erfolgreich bewältigt.

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Claudia M. Christen, Senior Consultant. Swiss Interim GmbH

Claudia M. Christen

Senior Consultant

Marlise Stauffer Geschäftsführerin Swiss Interim GmbH

Marlise Stauffer

Geschäftsführerin