PROJEKTBERICHT

Recruiting Internationaler Industriekonzern

IT-Rollout | Rekrutierung | Personalbeschaffung

Recruiting  Industriekonzern

Projektschwerpunkte in Stichworten

  • Recruiting von FTEs im Zuge eines globalen IT-Rollouts
  • Interim Recruiterin für den CIO
  • Personalbeschaffung für das Projekt in Deutschland
  • Koordination der internationalen Recruiting-Prozesse.

Nachdem die Interim Managerin das Unternehmen (internationaler Industriekonzern mit ca. 50.000 Mitarbeitern weltweit) bereits im Vorjahr als generalistische HR Interim Managerin kennengelernt hatte, wurde sie für einen weiteren Einsatz als Interim Recruiter engagiert.

Der CIO hatte aufgrund eines globalen IT-Rollouts eine große Anzahl zusätzlicher FTEs genehmigt bekommen und wollte diese zeitnah und möglichst gut besetzt haben. Die eigentlich für den Bereich verantwortliche HR-Managerin hatte aufgrund eigener Projekte und des Umfangs der Rekrutierungsoffensive nicht ausreichend Kapazitäten, um das Recruiting selbst zu übernehmen.

Das Projekt war für den CIO von sehr großer Bedeutung, was sich nicht zuletzt daran zeigte, dass die Interim Managerin direkt an ihn berichtete und er bei den finalen Auswahlgesprächen stets selber teilnahm.

Aufgabe in diesem Projekt war es, die Rekrutierung für Deutschland zu organisieren und die entsprechenden Aktivitäten für die anderen Länder (verteilt über alle Kontinente) zu koordinieren. Vor allem war es gefordert, stets den Überblick darüber zu behalten, auf welchem Stand die Bemühungen bezüglich der jeweiligen Stellen bereits gediehen waren. Nach insgesamt 10 Monaten waren die Vakanzen zur Zufriedenheit aller Beteiligten besetzt und das Projekt beendet.

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Marlise Stauffer Geschäftsführerin Swiss Interim GmbH

Marlise Stauffer

Geschäftsführerin

Claudia M. Christen, Senior Consultant. Swiss Interim GmbH

Claudia M. Christen

Senior Consultant