MANAGER:INNEN IM PROFIL
Business Executive für Supply Chain, Einkauf und Merger

Business Executive für Supply Chain, Einkauf und Merger

BRANCHEN

produzierendes Gewerbe, Maschinen- und Anlagenbau, Automotive, Metallverarbeitung, Stahlindustrie, Elektroindustrie

STATIONEN

keine Angaben aus Gründen der Vertraulichkeit

QUALIFIKATIONEN

Diplom-Ingenieur Maschinenbau, Diplom-Wirtschafts-Ingenieur, Zertifikate: PRINCE 2-Projektmanager, Certified Interim Manager (CIM) nach ISO 17024

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen
  • Supply Chain: Versorgungssicherheit bei geringeren Kosten
  • M&A-Projekte von Bewertung bis Post-Merger-Integration

Der Interim Manager mit technisch-betriebswirtschaftlichem Hintergrund ist seit 1987 als selbstständiger Consultant tätig. Im Vordergrund stehen Mandate zu Prozessoptimierung, Sanierungen, Restrukturierungen, Unternehmensverkäufen, Business Development, Kostensenkungsprogrammen und Marktpotenzialanalysen. Als zugelassener Zertifizierungsberater hat er 12 Unternehmen zur Zertifizierung nach ISO 9000 ff. geführt. Für die Treuhandanstalt hat er mehr als 20 Gutachten zur Fortführung und Privatisierungsfähigkeit von Unternehmen erstellt.

Seit 1999 ist er auch als Interim Manager im Einsatz. In verschiedenen Funktionen hat er als CEO, COO, kaufmännischer Leiter oder Bereichsleiter Führungsaufgaben übernommen. Dabei konnte er seine Expertise aus dem Beratungsgeschäft erfolgreich einsetzen. Eine seiner wichtigsten Stationen war sein Mandat als CEO eines - an der Londoner Börse notierten - Unternehmens nach der Übernahme durch einen deutschen Konzern und die Steuerung der Post Merger Integration. In einem ebenfalls börsennotierten Unternehmen war er als COO verantwortlich für die Steuerung von 14 Tochtergesellschaften in 7 Ländern. Vor seinem Wechsel in die Selbstständigkeit war er als angestellter Projektleiter in einem namhaften deutschen Institut für Investitionsgütermarktforschung und -beratung tätig.

Er ist ein erfahrener Experte für die Optimierung von Prozessen und Lieferketten. Dabei setzt er schon seit vielen Jahren auf digitale Lösungen, um die Abläufe schneller und kostengünstiger zu gestalten, aber auch um die Mitarbeiter-Ressourcen optimal einsetzen zu können. Diese Kompetenz hat er auch als interimistischer Einkaufsleiter mehrfach unter Beweis gestellt. Daneben konnte er seine Erfahrungen als Programm-Manager und Projektleiter für Optimierungen von Versorgungssicherheit und Kosteneinsparungen im Rahmen der Supply Chain einbringen.

Bei der Begleitung von M&A-Projekten verantwortete er Mandate von der Unternehmensbewertung über die Erstellung von Businessplänen bis zur Due Diligence und der Post Merger Integration.

Der Interim Manager ist seit 2004 Mitglied der Dachgesellschaft Deutsches Interim Management e.V. (DDIM) - und seit 2016 im Vorstand der DDIM.

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Marlise Stauffer Geschäftsführerin Swiss Interim GmbH

Marlise Stauffer

Geschäftsführerin

Claudia M. Christen, Senior Consultant. Swiss Interim GmbH

Claudia M. Christen

Senior Consultant