MANAGER:INNEN IM PROFIL
Interim CTO oder Technischer Leiter

Interim CTO oder Technischer Leiter

BRANCHEN

Food, Pharma, Chemie, FMCG, Logistik

STATIONEN

Fresenius Kabi, Zamek, FrieslandCampina, DMK Eis, Molda AG, Nestlé, Dr. Paul Lohmann, Norsk Hydro

QUALIFIKATIONEN

Betriebswirt: Informatik, Technischer Betriebswirt, Elektromeister, Energieelektroniker, Zertifikate: Projektmanagement, Ausbildereignung, Mitarbeiterführung, Arbeitssicherheit, Fremdsprachen: Englisch

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Interim CTO oder Leitung von technischen Bereichen
  • Aufbau und Optimierung von Produktion & Instandhaltung
  • Digitalisierung in Technik und Produktion (Industrie 4.0)

Effektivität und Effizienz in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie

Der Interim Manager ist Experte für Effektivität und Effizienz – insbesondere in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie. Er verbessert technische Bereiche signifikant und steigert die Produktivität bei nachhaltig sinkenden Kosten. Einführung und Optimierung moderner Instandhaltungsprozesse, Standardisierung in der Materialwirtschaft, Automatisierung und Digitalisierung, Arbeitssicherheit und die Einführung von KPI und Kennzahlen sind nur ein kleiner Teil der Kompetenzen im „Werkzeugkasten“ des Managers.

Der Experte ist seit 2019 selbstständiger Interim Manager in der Food- und Pharmaindustrie. In seinem jüngsten Mandat bei einem führenden Pharmakonzern für die Herstellung von enteraler Nahrung in den Niederlanden leitete er während der Corona-Pandemie den Neubau mehrerer Produktionslinien im Ausland und trieb die Digitalisierung wesentlich voran. Davor war er Technischer Leiter bei zwei führenden deutschen Lebensmittelherstellern. In dieser Zeit restrukturierte er die technische Organisation und entwickelte neue Instandhaltungsstrategien. Zudem initiierte er diverse Kostensenkungsprogramme in Technik und Produktion.

Daten sind wichtig – die Menschen im Unternehmen noch wichtiger

Der Interim Manager bietet seinen Auftraggebern pragmatische Lösungen auf der Höhe der Zeit. Seine umfassenden Kompetenzen als Führungskraft, Betriebswirt (Informatik und Technischer Betriebswirt) und Handwerksmeister (Elektrotechnik) ergänzt er gegenwärtig um die Zertifizierung als LEAN und SIX SIGMA Experte.

Auf dem Weg zur besten Lösung setzt der Interim Manager als technisch und digital geprägter Experte einerseits auf die Erhebung und Interpretation von Daten. Mindestens ebenso wichtig sind ihm direkte Informationen aus der operativen Arbeit an der Basis. Aufgrund seiner Laufbahn und seiner pragmatischen Herangehensweise hat er einen guten Draht zu den Beschäftigen in der Produktion – und als erfahrener Manager weiß er, dass der Erfolg von Veränderungsvorhaben wesentlich davon abhängt, dass alle Beteiligten von den Vorteilen überzeugt sind – und gemeinsam an einem Strang in eine Richtung ziehen.

Um die Menschen im Unternehmen auf diesem Weg mitzunehmen, pflegt er einen kommunikativen Führungsstil. Er legt großen Wert darauf, alle Mitarbeitenden bereichsübergreifend frühzeitig proaktiv einzubinden, Ideen mit dem Team zu besprechen, das Team zu motivieren und am Erfolg teilhaben zu lassen. Auf diese Weise gelingt es ihm, sein Umfeld zu begeistern - und mit auf neue Wege zu nehmen. Die Erfolge seiner Kollegen sind ihm wichtiger als seine eigenen. Für den Interim Manager ist ein Projekt erst dann erfolgreich, wenn die Mitarbeiter nach Beendigung des Mandats die Herausforderungen nachhaltig meistern können.

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Claudia M. Christen, Senior Consultant. Swiss Interim GmbH

Claudia M. Christen

Senior Consultant

Marlise Stauffer Geschäftsführerin Swiss Interim GmbH

Marlise Stauffer

Geschäftsführerin