MANAGER:INNEN IM PROFIL
Interim Manager IT

IT-Manager für die Finanzwirtschaft und Verwaltung

BRANCHEN

Finanzen, IT-Dienstleistung, Öffentliche Verwaltung

STATIONEN

Keine Angaben aus Gründen der Vertraulichkeit

QUALIFIKATIONEN

Diplom-Mathematiker (Nebenfach Informatik), ITIL, SAFe, ISMS, MARisk, BAIT, Fremdsprachen: English

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Interim CIO oder Leitung von komplexen IT-Projekten
  • Krisenmanagement in Projekten und Linienfunktionen
  • Auf- und Ausbau von IT-Infrastruktur

Der Interim Manager ist Experte für das Management von komplexen IT-Vorhaben – mit besonderer Erfahrung in der Finanzwirtschaft. Er ist vor allem im IT-Betrieb zu Hause. Ebenso sicher bewältigt er Aufgaben in den Bereichen Softwareentwicklung, Strategie, Kosten-Controlling, Security und Governance. Sein breites Know-how und seine 20-jährige Führungserfahrung befähigen ihn, schwierige Situationen und Krisen sowohl in Linienorganisationen als auch in komplexen Projekten zu deeskalieren, zu beruhigen und schnell wieder auf den richtigen Weg zu führen.

In seinen jüngsten Projekten als IT-Direktor einer öffentlichen Bank hat der Interim Manager unter anderem die Umsetzung von Maßnahmen zur Gewährleistung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen an den IT-Betrieb (BAIT) sowie die Integration relevanter Projektergebnisse in die Arbeit des IT-Betriebs verantwortet. Weitere Projekte waren der sprunghafte Ausbau des Home-Office-Betriebs zu Beginn der Corona-Pandemie oder die Weiterentwicklung der Organisation nach einer strategischen Neupositionierung.

Große Erfahrung in Technik-, Organisations- und M&A-Projekten

Seine besondere Kompetenz für die Bewältigung von großen Veränderungen resultieren vor allem zahlreichen Technik-, Organisations- und M&A-Projekten, die er häufig selbst geleitet oder als Mitglied eines Lenkungsausschusses gesteuert hat. Diese Erfahrung prädestiniert ihn, in schwierigen Projekt-Situationen schnell ein Bild der Lage zu vermitteln und Lösungen zur Rückkehr zu einem normalen Projektverlauf aufzeigen. Dabei wirkt der Interim-Manager sowohl in Richtung der Mitarbeitenden als auch des Upper Managements.

Regelmäßige Kommunikation, Offenheit, Wertschätzung und Authentizität prägen die Arbeit des erfahrenen IT-Managers. Diese Art der Führung hat in der Vergangenheit oft sehr dazu beigetragen, Ängste und Befürchtungen bei Mitarbeitenden abzubauen. Das Management nimmt der Experte mit, indem er Risiken transparent darstellt, realistisch risiko-adjustiert plant und immer das Business im primären Fokus hat.

Die kontinuierliche Einbindung der Mitarbeitenden betrachtet der Interim Manager als wesentlichen Erfolgsfaktor für den Projekterfolg. Von daher legt er großes Vertrauen in die Expertise der Fach- und Führungskräfte – und fördert ihre Selbstverantwortung. Mit dem Blick eines erfahrenen Managers erkennt er Potenziale – und fördert als authentischer Coach mit wertschätzendem und wirksamem Führungsstil.

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Claudia M. Christen, Senior Consultant. Swiss Interim GmbH

Claudia M. Christen

Senior Consultant

Marlise Stauffer Geschäftsführerin Swiss Interim GmbH

Marlise Stauffer

Geschäftsführerin