MANAGER:INNEN IM PROFIL
Operational Excellence für Automotive-Zulieferer und Industrie

Operational Excellence für Automotive-Zulieferer und Industrie

BRANCHEN

Automobilzulieferer, Maschinenbau, Metallbearbeitung, Technologie

STATIONEN

DVS Technology AG, Schaeffler Technologies AG, BorgWarner Inc., Penske Corp., Werkzeugmaschinenlabor RWTH Aachen

QUALIFIKATIONEN

Maschinenbauingenieur Fertigungstechnik, General Management, Leadership, Operational Excellence, Change Management, LEAN Management, Sicherheitsingenieur

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Interim Mandate als COO, Werkleiter oder Technischer Leiter
  • Operational Excellence in Klein-, Varianten- und Großserienproduktion
  • Restrukturierung, Turnaround und Wachstum im Produktionsverbund

Der Interim Manager ist Experte für Operational Excellence in der industriellen Produktion. Mit seinen umfassenden Kompetenzen im Wertschöpfungsmanagement ist er bestens in der Lage, auf Basis fundierter Analysen effiziente Prozesse zu gestalten, die Wertschöpfung zu erhöhen und die Profitabilität zu steigern. Seine Branchenschwerpunkte liegen in der Automotive-Zuliefererindustrie, im Maschinenbau und der industriellen Produktion. Der Interim Manager strebt Mandate als Interim-COO, Werkleiter oder Technischer Leiter an.

Der Experte ist seit Sommer 2023 als Interim Manager und Consultant tätig. Davor war er zuletzt Geschäftsführer und Geschäftsbereichsleiter Produktion bei einem internationalen Technologie-Zulieferer des Werkzeugmaschinenbaus für Automotive und Industrie (250 Mio. Euro Umsatz, 1.300 MA). Dabei gestaltete er unter anderem mit Wertstromorientierung und LEAN-Management eine Turnaround-Initiative und ein überaus effizientes Operations-System. Davor war er viele Jahre Führungskraft beim Automobilzulieferer Schaeffler Technologies, zuletzt als Vice President Product Lines Chassis. 

Ausgezeichnete Expertise in der globalen Automotive-Zulieferindustrie

Aus diesen Tätigkeiten mit zahlreichen internationalen Kundenprojekten verfügt der Interim Manager über ausgezeichnete Expertise in der globalen Zulieferindustrie: von Motor-, Getriebe- und Fahrwerkskomponenten bis eMobility inklusive Aftermarket. Unter anderem hat er einen neuen Produktionsstandort in Ungarn (Green Field) aufgebaut sowie Standorte in Europa, Asien (China) und Nord-Amerika wirtschaftlich erfolgreich gemacht. Die mehrjährige Aufsichtsratstätigkeit in einem Start-up der IT-/Dienstleistungsbranche ist eine weitere Facette seines Portfolios.

Der Diplom-Ingenieur (Maschinenbau, RWTH Aachen) bietet umfangreiche Erfahrungen in skalierbarer Gestaltung, Aufbau und Management von Klein-, Varianten- und Großserienproduktionen. Er garantiert einen kundigen und sicheren Einsatz von bewährten Methoden im Bereich der Operational Excellence.

Die Herangehensweise des Experten ist geprägt von ganzheitlichem Denken und Handeln mit einem hohen Maß an technischem und kaufmännischem Detailverständnis sowie starker Umsetzungskompetenz. Vorgesetzte und Teams bescheinigen ihm sehr gute Leadership-Fähigkeiten, ausgeprägte Organisationsfähigkeit und Entscheidungsfreude sowie tief greifende Erfahrung in Veränderungsprozessen.
 

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Marlise Stauffer Geschäftsführerin Swiss Interim GmbH

Marlise Stauffer

Geschäftsführerin

Claudia M. Christen, Senior Consultant. Swiss Interim GmbH

Claudia M. Christen

Senior Consultant