MANAGER:INNEN IM PROFIL
Out-of-the-box Digital-Experte als holistisch denkende „Allzweckwaffe“

Out-of-the-box Digital-Experte als holistisch denkende „Allzweckwaffe“

BRANCHEN

Konsum & FMCG, Immobilienwirtschaft, Handel - Einzelhandel, Automotive, Logistik/Verkehr, Finanzen, Medizintechnik, Aerospace, e-Commerce, Banken, Lifestyle & Fashion, Telekommunikation, Energie

STATIONEN

Deutsche Bank AG, Deutscher Sparkassen & Giroverband, Mercedes Benz, E.ON, Paul Hartmann AG, Unitymedia, Berliner Volksbank eG, G&J Medienfabrik, Publicis Pixelpark, congstar, CECIL, CBR Fashion Group, Star Finanz, Drägerwerk AG, General Mills, Finanz Informatik, Jung von Matt Hamburg, Montblanc Deutschland

QUALIFIKATIONEN

langjährige Führungs- und Projekterfahrung, gut vernetzter Gründer, Innovator und Teamplayer; Fremdsprache: Englisch (fließend)

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Digital Marketing Management & Transformation Consulting
  • Holistisches Omnichannel Marketing & eCRM
  • Innovationsmanagement & Technologiescouting

Sein Wohnzimmer ist das digitale Business. Innovative Strategie-Entwicklung mit User Centricity Fokus, unternehmerische ROI-Denke und strukturierte „Make it happen“-Arbeitsweise, darin hat der Interim Manager (s)einen „Schwarzen Gürtel“. Mit dem Wissen aus über 18 Jahren integrierter Kommunikation, Technik und Konsumpsychologie arbeitet er als holistisch denkender „Out-of-the-Box“ Interim Digital Experte, Projektleiter und Berater.

Im Jahr 2002 gründete der Interim Manager Deutschlands erste Viral Marketing Agentur. Seine Wurzeln liegen entsprechend im Marketing. Nach dem Exit Ende 2007 hat er sich der Beratung sowie der dienstleistenden Umsetzung von digitalen Projekten verschrieben und ist als prozesssichere Fach- und Führungskraft auf Zeit tätig. Vorrangig ist der Interim Manager in leitenden Positionen verankert, um bspw. die strategische Ausrichtung eines Produkts bzw. einer Marke vorzunehmen. Oder er fungiert als übergeordneter Projektleiter für die Einhaltung von Time/Quality/Budget der jeweiligen Fachabteilungen innerhalb komplexer Mandate.

Als Digital Business Consultant betreibt der Interim Manager konzeptionelles Innovation-/ Changemanagement, analysiert Prozesse und berät bei der anschließenden (Anforderungs-/Projekt-/Kommunikations-) Planung. Auch unterstützt er der operativen Umsetzung oder im Rahmen von Schulungen sowie bei der Stakeholder-Kommunikation.

Zu führen und unternehmerisch zu handeln bedeutet für den Interim Manager, Kreativität & Innovationskraft im Einklang mit Empathie & Loyalität zum Erreichen der Projektziele oder Unternehmens-Vision einzusetzen. Durch seine Echtheit und innere Überzeugung kann er Teams begeistern, motivieren und das strategische Ganze vermitteln. Intuition ist vielfach ein Motor für Innovationskraft. Mit dem Gespür für Veränderung und Trendsetting interessiert sich der Interim Manager für die Möglichkeiten der Zukunft, nicht für die Fehler der Vergangenheit. Als werteorientierter Mensch und Idealist lebt er einen enthusiastischen Führungsstil. Probleme und Schwierigkeiten zu erkennen, lange bevor Sie auftreten, rundet sein Streben nach Perfektion, Harmonie und Authentizität ab.

Der Interim Manager bringt überdurchschnittlich gute Branchenkenntnisse und einen umfangreichen Methoden-Koffer mit. Seine Stärken liegen in seiner langjährigen Expertise und der ausgeprägten Multifunktionalität. Daraus resultiert ein übergeordneter, koordinierender Ansprechpartner für alle Beteiligten, der versteht und gleichermaßen handeln kann. Prozessführerschaft und Sicherstellung derselben sind für ihn ebenso selbstredend wie die notwendige kommunikative Überzeugungs- und emphatische Durchsetzungskraft.

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Marlise Stauffer Geschäftsführerin Swiss Interim GmbH

Marlise Stauffer

Geschäftsführerin

Claudia M. Christen, Senior Consultant. Swiss Interim GmbH

Claudia M. Christen

Senior Consultant