MANAGER:INNEN IM PROFIL
HR Manager als „GrowthPartner“

HR Manager als „GrowthPartner“

BRANCHEN

Luft- und Raumfahrt, Automobilzulieferer, Automatisierungstechnik, Maschinenbau, Messtechnik, Baustoffe und -chemie, Logistik und Transport, IT, Software, Erst- und Rückversicherung, Fein- und Spezialchemie.

STATIONEN

solutio GmbH & Co. KG, Collins Aerospace (Raytheon Group), Amada GmbH, MinAscent Technologies GmbH. Festanstellungen: Groupe Labinal S.A. (Frankreich), Hörbiger Firmengruppe, Münchener Rück, Krohne Messtechnik, Demag Cranes AG, Terex Port Solutions, Sievert

QUALIFIKATIONEN

Dipl.-Politologe, HR-Professional mit internationaler Laufbahn, umfangreiche Tarifkenntnisse (Metall, Bau, Chemie), Scrum-Ausbildung: Basic Agile Master (März 2019), Projektmanager TAW (April 2021). Fremdsprachen (verhandlungssicher): Englisch, Französisch

BESONDERE SCHWERPUNKTE

  • Mergers & Acquisitions (Due Diligence, Post-Merger Integration, Transformationsmanagement)
  • Talent Management und Talent Sourcing
  • Restrukturierung und Personalabbau
  • Aufbau und Modernisierung von Human Resources

Der Interim Manager ist ein langjährig, vielfältig und international erfahrener Human Resources Manager. Als Interim Manager hat er zuletzt das Personalmanagement in einem mittelständischen Unternehmen aufgebaut (u.a. Active Sourcing) und in einer schwierigen Transitionsphase zahlreiche neue HR-Prozesse implementiert und erfolgskritische Schlüsselpositionen neu besetzt. Zuvor hat er einen Personalabbau gesteuert und damit zur Turnaround des Tochterunternehmens eines internationalen Konzerns beigetragen.

Nach dem Abschluss seines sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Studiums entschied sich der Interim Manager für eine Karriere im Human Resources Management. In mehreren Karrierestationen im In- und Ausland entwickelte er in operativen wie strategischen Positionen immer wieder innovative Lösungen für spezifische Herausforderungen. Dazu gehören z.B.:

  • Einführung von Active Sourcing / Social Media Recruitment zur Beschleunigung einer Unternehmenstransformation
  • Verhandlung eines Interessenausgleichs und Sozialplans im Rahmen eines Kostensenkungsprogramms mit anschließendem Personalabbau
  • Due Diligence und Post-Merger Integration für den größten Asset Deal in der Geschichte eines mittelständischen Unternehmens
  • Aufbau neuer Tochtergesellschaften im Rahmen organischen Wachstums in Europa, Asien und USA
  • Projekte und Tools zur Bindung erfolgskritischer Mitarbeiter in Deutschland, Südafrika und Indien
  • Aufbau und Entwicklung eines umfassenden Systems der Personalentwicklung mit betrieblicher Aus- und Fortbildung, Talent Management und Nachwuchssicherung (High-Potential-Programm)
  • Weltweites Projekt zur Altersversorgung oberer Führungskräfte
  • Vernetzung internationaler Standorte im Rahmen eines strategischen Neuaufbaus von HR
  • Neuerfindung der Global Mobility für einen Dax-Konzern

Der Interim Manager bezeichnet sich selbst als „GrowthPartner“. Er lässt sich von der Überzeugung leiten, dass ein wachstumsorientierter Marktführer in allen Bereichen exzellent sein muss – einschließlich Human Resources. Dabei lehnt er eine strikte Trennung von „operativ“ und „strategisch“ ab und verbindet stets beide Elemente miteinander.

Als besonders pragmatischer, umsetzungsstarker und unternehmerischer Manager und als menschlich zugewandte, offene und unkomplizierte Persönlichkeit gelingt es ihm mühelos, sich sehr schnell in die Besonderheiten eines Unternehmens einzuarbeiten und zielorientierte, kostengünstige und nachhaltige Lösungen zu entwickeln.

Buchen Sie jetzt online einen Gesprächstermin mit einem Consultant Ihrer Wahl.

Claudia M. Christen, Senior Consultant. Swiss Interim GmbH

Claudia M. Christen

Senior Consultant

Marlise Stauffer Geschäftsführerin Swiss Interim GmbH

Marlise Stauffer

Geschäftsführerin

Lesen Sie hier in den Projektberichten unseres Interim- und Projektmanagers

Leistung die überzeugt